Photonews

Moin.

Die Ausgabe ist schon ein Jahr alt. Aber ich finde mein Titelbild, und auch die beiden Innenseiten, immer noch schön.

Das Cover hab ich auf der Reeperbahn geschossen (am Spielbudenplatz), es ist ECHT. Dieses Pärchen lief mir vor die Augen, der besondere Griff des jungen Mannes interessierte mich unmittelbar. Ich bin den beiden in einigen wenigen Schritten Abstand gefolgt und habe im Gehen einige Aufnahmen gemacht. Um mich dann abzuwenden und die Situation nicht zu zerstören.

Und wollte das gern mal verkünden; jetzt, wo ich es kann.

Auf Wiedersehen

Martin Langer

Es war einmal…

…eines Tages die Situation, daß ich die Tochter aus dem Kindergarten abholen wollte. Kaum drinnen, war eine allgemeine laute Aufregung vorherrschend. „Herr Langer, gehen Sie mal in die Küche, Sie sind doch Fotograf“.

Und dann sah ich es auch schon, das Unglück: dieses Mäuschen hatte sich erst verlaufen und dann verklemmt. Danach ist es verstorben. Und hat irgendwie noch einen Kurzschluß verursacht, mit den letzten Zuckungen. Den Kurschluß sollte dann ein Fachmann entfernen, un der hat die Maus entdeckt.

Krass, was!

Gute Nacht.

Trabant-Jubiläum

So, moin.

der Sachsen-Porsche wird nun also 60 Jahre alt. Unvergessen, wie sie sich nach dem Mauerfall ein knatternder und qualmender Lindwurm Stoßstange an Stoßstange durch grenznahe Gemeinden schob. Meine Göttinger Eltern konnten ihren Edeka-Markt tagelange nicht erreichen, es gab kein Durchkommen (fakenews).

Mittlerweile sind die Trabbis zur Sehenswürdigkeit mutiert. Und die damals belächelten Abgaswerte, nun ja, relativiert. Spätestens seit dem VW-Abgasskandal.

Ahoi zusammen

Martin Langer